Schwarzmann X® als anliegende Lagerhalle am Logistikzentrum

Typ: Schwarzmann X®
Zweck: Lagerhalle

Breite: 13,5 m
Länge: 36 m
Höhe: 5,8 m

Für die Salus-Gruppe, einen der größten Großhändler von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und medizinischen Geräten in Südosteuropa haben wir ein anliegendes Lager Typ Schwarzmann X® errichtet. Der Partner wollte den Platzmangel mit einer Zelthalle beheben. Sie wollten minimale räumliche Eingriffe in Bezug auf den Bau (ohne zusätzliche Bauarbeiten) und eine Einrichtung, die optisch mit bestehenden Gebäuden harmonisiert werden kann.

Es kam nur eine Flachdachkonstruktion in Betracht. Dabei erwies sich der Schwarzmann X® sowohl in Bezug auf die Ausführung als auch in Bezug auf das Erscheinungsbild als die optimale Wahl. Aufgrund der Höhenbeschränkung konnte mit dieser Bauart die höchste Nutzhöhe innerhalb des Gebäudes errichtet werden.

Die anliegende Lagerhalle hat Wände, die mit Trimoterm Power 100mm Paneelen in Anthrazit verkleidet sind, damit die Halle gut in das Erscheinungsbild des Logistikzentrums passt. Das Dach besteht aus einer Flachdachkonstruktion mit zusätzlicher Isolierung, hochprofiliertem Blech, 15cm Mineralwolle und einer PVC Plane.

Das Lager wurde mit 3×3,5m Hörmann-Sektionaltoren ausgestattet, in denen sich auch eine 1×2,1m große Schlupftür befindet. Um das Wasser abzulassen, ist entlang seiner Länge eine Rinne in Anthrazit installiert. Direkt neben der bestehenden Halle haben wir einen Korridor geschaffen, der einen Notausgang aus dem bestehenden Gebäude ermöglicht.

Das Projekt war in weniger als 4 Montaten vom ersten Kontakt bis zur Übergabe der Anlage abgeschlossen.