Produktlager und Optimierung

Typ: Lagerzelthalle WSS – Produktlager

Breite: 41 m
Länge: 120,5 m
Höhe: 10 m

Hella Saturnus, ein Tochterunternehmen der Hella Gruppe, stellt Beleuchtungs- und Elektronikkomponenten und -systeme für die Automobilindustrie her. Das Unternehmen plante, eine 5000 m2 große Fläche gegenüber zwei bestehenden Gebäuden für Lagerzwecke optimal zu nutzen. Wir stellten dem Kunden mehrere mögliche Lösungen vor, und er entschied sich schließlich für ein Hochregallager mit 41 m freier Spannweite. Durch die Wahl einer Höhe von 10 m und der damit verbundenen Volumenvergrößerung wurde die gesamte Lagerkapazität auf der Fläche von 5000 m2 um weitere 50 % erhöht.

Die Herausforderung bei der Montage der neuen Anlage und dem Abbau der alten Einrichtungen bestand in der Koordination des Abtransports und der Umlagerung der gelagerten Güter. Für diese Aufgabe haben wir einen zweiteiligen Umsetzungsplan ausgearbeitet. Dieser sah vor, dass dem Investor jederzeit die Hälfte des Lagers zur Verfügung steht, sodass der Versand und die Lieferung während des gesamten Bauprozesses ungehindert erfolgen konnten. Dieser Ansatz erforderte ein hohes Maß an Koordination, und es mussten viele Anpassungen vorgenommen werden, um das Projekt innerhalb der vereinbarten Frist abschließen zu können.

Erwägt Ihr Unternehmen, in eine neue Anlage zu investieren?

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung! Gemeinsam finden wir die beste Lösung für die Bedürfnisse Ihres Unternehmens